Coaching & Beratung durch Salutogenese


Was bedeutet Salutogenese? (zusammengesetzt aus lateinisch Salus = Gesundheit und griechisch Genesis = Entstehung)


Eine salutogene Orientierung richtet den Blick auf attraktive Gesundheits- und Lebensziele sowie auf Ressourcen, die geeignet erscheinen, um diese Ziele zu erreichen.

Diese Orientierung führt weg vom klassischen schulmedizinischen Ansatz, die Ursache von Krankheiten zu erforschen und ausschließlich körperliche
Symptome zu beseitigen. Salutogene Herangehensweise versucht den ganzen Menschen in all seinen Facetten zu berücksichtigen, in seinen körperlichen, seelischen, materiellen, sozialen und kulturellen Aspekten.

Sie fragt danach, wie Menschen sich gesund und zur Gesundheit hin entwickeln können.

Diese Betrachtungsweise und die Salutogene Kommunikation bieten sich an bei Fragestellungen in folgenden Bereichen:

Generell zur Förderung des Wohlbefindens, der Lebensfreude und der Kreativität. Sie fördert die Selbstregulation des Menschen in allen
Lebensbereichen, besonders auch in Krisen, wie etwa einer Erkrankung. Sie kann zur Lösung von Konflikten beitragen und bei unüberwindlich
scheinenden Problemen überraschend gut helfen. Sie ist gut einsetzbar als beratende Begleitung in beruflichen Fragen. Sie kann das Miteinander in Partnerschaften, Familie und auch in Institutionen fördern.  Sie kann in Beratungsgesprächen und bei der Persönlichkeitsentwicklung (Coaching) sowie in allen therapeutischen Situationen Anwendung finden und hilfreich sein.


Ein gesunder Mensch - eingebunden in ein erfülltes Leben in Zufriedenheit.

Jetzt Termin vereinbaren!

Weitere Fragen zu meiner Behandlung klären wir gerne in einem persönlichen Gespräch..
Rufen Sie mich an.

Ich freue mich auf eine

gute Zusammenarbeit.



Ich bin Mitglied im Verband der Freien Heilpraktiker.